B-Junioren, 16.09.2019 | Kreisligaspiel gegen SpVgg Bad Bergzabern/Bienwald SG

Am Montag, den 16.09.19, durften unsere B-Junioren die Reise nach Steinfeld antreten.

Da sich der Kader über Mittag dezimierte, waren nur 3 Ersatzspieler auf der Bank.

Beim Aufwärmen verletzte sich Eliot Kirks am Oberschenkel. Er biss auf die Zähne und kämpfte 50 Minuten wie ein Löwe!

Aber nun zum Spiel….

In den ersten 25 Minuten legten die Jungs ein gutes und effektives Pressing an den Tag. Leider konnten wir die sich daraus ergebenen Chancen nicht nutzen! Dann verloren wir den Faden und lagen zur Pause zurück.

In Halbzeit Zwei gerieten wir gleich wieder unnötig in Bedrängnis. Es kam wie es kommen musste, wir fingen uns das 3. Tor ein!

Dann zeigten unsere Jungs wieder Moral und kämpften sich zurück! Jonah Göller verkürzte mit einem Abstauber zum 1:3! Leider war der Schiedsrichter in einer Situation etwas „blind“ und pfiff keinen Elfer für unsere Junioren!

Trainer Timo war mit 40 von 80 Minuten zufrieden.

Ganz stark heute unser Torhüter Robin Ullrich!

 

Am kommenden Donnerstag, den 19.09.2019, geht es um 19 Uhr in Bellheim gegen den aktuellen Tabellenzweiten!

B-Junioren, 13.09.2019 | Kreisligaspiel gegen FC Bienwald Kandel

Am Freitag Abend trafen die B-Junioren auf die Jungs von Bienwald Kandel. Kandel hatte schon 2 Spiele in der laufenden Runde gespielt und verlor beide knapp. Da wir auf die Elf von Kandel schon in der C-Jugend traf, wussten wir wer die stärksten Spieler sind.

Trainer Timo Graf stellte etwas um und begann mit einer 3er Abwehrkette um den schnellen Stürmer besser an die Leine legen zu können. Kandels Topstürmer könnte durch Eliot Kirks regelrecht aus dem Spiel genommen werden. Leider konnte er einmal entwischen und schloss zum zwischenzeitlichen 2:1 ab!

Ansonsten zeigten unsere Junioren in Halbzeit 1 eine tadellose Leistung. Was die Trainer sehen wollten, wurde umgesetzt. Schnelles Spiel nach vorne und in der Abwehr sicheres Aufbauspiel .

Die JSG ging durch ein Eigentor der Kandeler in Führung. Eine scharfe Hereingabe von Max Mantel , konnte der Verteidiger nur noch ins eigene Tor retten. Eliot Kirks zeigte aus 20 Metern, das man auch mit Übersicht Tore erzielen kann, als er einen Ball sehr überlegt ins Tor schlenzte. Nach 21 Minuten schloss Lukas Roth ein Angriffsspiel gekonnt zum 3:1 ab.

So gingen wir in die Halbzeit.

In Halbzeit 2 wurde gewechselt, was dem Spiel etwas schadete.

Beide Mannschaften kämpften bis zum Abpfiff des guten Schiedsrichters.

Leider wurde Lukas Roth kurz vor Schluss im Strafraum vom Torwart der Kandeler in einem Zweikampf so verletzt, dass er vom Krankenwagen abtransportiert werden musste. Nach der Untersuchung stellte sich heraus, dass sein Bein zum Glück nur stark geprellt ist.

Nach dem Sieg feierten die Jungs mit ihren Trainern bis in den frühen Morgen beim Kameradschaftsabend.

Die nächsten Spiele: Montag 16.09.19 um 19 Uhr in Steinfeld gegen Bad Bergzabern und am 19.09.19 ebenfalls um 19 Uhr in Bellheim.

B-Junioren, 10.09.2019 | Fitnesscoach

Am Dienstag 10.09.19 luden die B-Jugendtrainer einen Fitnesscoach ein, damit die Jungs mal ein anderes Training genießen konnten.
CF-Fitness-Coaching (Christian Fricke) aus Rhodt war bestens vorbereitet und „quälte“ die in zwei Gruppen aufgeteilten Jungs 45 Minuten auf dem Nebenplatz in Roschbach.
Die Jungs, die gerade nicht beim Fitnesstraining dabei waren, gingen mit den Trainern Timo und Paco joggen.
Unsere B-Junioren absolvierten das Training mit vollem Einsatz und Willen. So kann man die Runde auch Kräftemäßig voll durchziehen.
Nochmals Danke an Christian Fricke . Im Winter ist ein weiteres Training mit ihm geplant!

B-Junioren, 04.09.2019 | Kreisligaspiel gegen SV Vikt. Herxheim II

Unglückliche Niederlage gegen Herxheim II.

Weiterlesen

B-Junioren, 29.08.2019 | Kreispokalspiel gegen VfB Hochstadt/​Essingen SG

Hartes Spiel gegen Essingen/Hochstadt

Voller Überzeugung und Wille reiste die Mannschaft nach Essingen, um im Pokal locker eine Runde weiter zu kommen. Leider wurde der Matchplan nicht mit der richtigen Einstellung umgesetzt! Zu viele Abspielfehler und ganz schlechtes läuferisches Verhalten führten in Halbzeit Eins zu einem schmeichelhaften 2:1 für unsere Farben!

Ein Stolpertor von Jonah Göller und ein Elfmeter, der im Nachschuss von Finn Berger verwandelt wurde , ließen die Trainer trotzdem in der Halbzeitpause mahnende Worte sagen.

In Halbzeit Zwei dann erstmal das alte Bild!

Die Trainer wechselten dann 4 Spieler nacheinander ein, was nur zum Teil Besserung brachte! Erst das 3:1 von Jonah Göller brachte etwas mehr Sicherheit! Francisco Perdomo staubte noch zum Endstand von 4:1 in Pizarro-Manier ab .

Alles in Allem müssen am Montag im Training einige Schrauben noch verstellt werden, damit am Mittwoch beim ersten Rundenspiel gegen Viktoria Herxheim 2 auch Zählbares am Roschbacher Haardtblick bleibt. Anpfiff am 04.09. ist um 19 Uhr.

B-Junioren, 15.08.2019 | Freundschaftsspiel mit FC Bavaria Wörth

Am Donnerstag 15.08.19 traf unsere B-Jugend im letzten Testspiel vor dem Pokalspiel in Essingen auf Bavaria Wörth.

Wörth spielt in der aktuellen Saison in der Kreisklasse Südpfalz, nachdem man sich im Sommer aus der Jugendspielgemeinschaft mit Portz Maximiliansau trennte.

19 Spieler waren im Kader unserer Jungs, die auch alle mindestens 40 Minuten zum Einsatz kamen. Trainer Timo Graf wechselte in der Halbzeit 8 Spieler. Die Wechsel taten der Spielweise keinen Abbruch und er stellte von 3er auf 4er-Kette um.

In der zweiten Halbzeit waren verstärkt Spieler des jungen Jahrgangs auf dem Feld. Nach fairen 80 Minuten endete das Freundschaftsspiel mit einem verdienten 7:1.

Torschützen: Justus Huber, Paul Fader, Arne Bartz, Jonah Göller und Jona Kost

B-Junioren, 03.08.2019 | Freundschaftsspiel mit Arminia Ludwigshafen

Am 03.08.19 traf unsere neue B-Jugend auf den Aufsteiger in die Landesliga Arminia Ludwigshafen. Ludwigshafen war der erwartete starke Gegner für unsere Jungs.
Nach Anpfiff der Partie waren unsere Jungs wohl noch in der Kabine, denn es stand sehr schnell 3:0 für Arminia. Nach 12 Minuten kamen unsere Jungs ins Spiel. Nach und nach wurde man beim Spielaufbau ruhiger und es kamen schöne Kombinationen zu Stande. Nach einer Ecke für unsere Farben, fälschte ein Arminia Spieler den Ball ins eigene Tor. Jetzt wollten die Jungs mehr und kämpften um jeden Ball. Nach einer feinen Kombination im Mittelfeld wurde Arne Bartz von Eliot Kirks auf Reisen geschickt und dieser schob in Lewandoski-Marnier den Ball zwischen den Beinen des Torhüters ins Tor. Was anfangs nach einem klaren Klassenunterschied aussah, änderte sich nach den beiden Toren. Minütlich rollte eine Angriffswelle auf das Arminia Tor. Nach einem 60m Lauf mit Ball von Finn Berger, flankte dieser vor das Tor, wo der Ball durch die Abwehrkette zu Max Mantel kam. Max fasste sich ein Herz und schob unbedrängt den Ball zum 3:3 ins Tor.

Danach war Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff waren wir gleich unter Bedrängnis und mussten das 3:4 hinnehmen. Die Trainer Timo und Paco wechselten vier Mal und es kam zu einem Bruch im Spiel unserer Jungs. Allerdings wurde auch zu dieser Zeit immer weitergekämpft. Unsere Innenverteidiger Paul Fader und Francisco Perdomo bereinigten immer wieder gefährliche Situationen. Was auf das Tor kam, wusste Torhüter Robin Ullrich stark zu parieren. Jedoch musste man noch 3 weitere Gegentore hinnehmen. Bei Arminia Ludwigshafen waren 2-3 sehr gute Kicker auf dem Platz, die den Unterschied machten.

Trotz dem Endergebnis von 3:7 können die Jungs auf das Geleistete aufbauen. Nun gilt es bis Rundenbeginn im taktischen Bereich weiter hart zu arbeiten und die Feinabstimmung zu finden. Wenn nächste Woche die Sommerferien zu Ende sind, werden noch einige Urlauber dazu stoßen. Dann haben die Trainer die Qual der Wahl.

Nächstes Testspiel: 15.08.19 um 19 Uhr in Roschbach gegen Bavaria Wörth.

Festumzug 1250 Jahre Roschbach

Im Rahmen des Festumzugs zum 1250-jährigen Jubiläum von Roschbach, hat sich die Fußball-Spielgemeinschaft Edesheim/Roschbach mit einer starken Fußgruppe präsentiert. Die Spielgemeinschaft geht erfolgreich in ihr sechstes Jahr und hat aktuell ca. 150 Jugendspieler, 40 Aktive und über 25 Betreuer und Trainer.

Weinfest und Radrennen – 1250 Jahre Roschbach

Vom 26. bis 29.07.2019 laden wir euch im Rahmen der Festlichkeiten zum 1250-jährigen Jubiläum unseres Dorfs zum Weinfest mit Festumzug und Jubiläums-Radrennen nach Roschbach ein.

Weiterlesen

Festumzug 1250 Jahre Edenkoben

Im Rahmen des Festumzugs zum 1250-jährigen Jubiläum von Edenkoben, hat sich die Fußball-Spielgemeinschaft Edesheim/Roschbach präsentiert. Die Spielgemeinschaft geht erfolgreich in ihr sechstes Jahr und hat aktuell ca. 150 Jugendspieler, 40 Aktive und über 25 Betreuer und Trainer.